Herzlich Willkommen

bei Fräulein Wächterhaus

"Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach. Man nehme von allem nur das Beste."

(Oscar Wilde)

Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft ...

 

Klarer blauer Himmel und Sonnenschein pur. Wie wäre es jetzt mit einem entspannten Sonnenbad bei lecker Kuchen und frisch gemahlenem Kaffee? Dazu Sonne satt, die ihr bei uns auf der Terrasse tanken könnt. Vitamin D und gute Laune garantiert. 

 

 

1. privates Wohnzimmer-Konzert

31. März von 14.30-15.15 Uhr & 16.00-16.45 Uhr

Exklusiv. Einmalig. Eindrucksvoll.


Pünktlich zum zweiten Geburtstag des Wächterhauses haben wir für euch unser erstes privates WOHNZIMMER-KONZERT organsiert: mit Fidel, gotischer Harfe & Co.

Gespielt wird Musik des Mittelalters sowie Tänze aus Renaissance und Barock. Es musizieren:
Martina Möwes - Fidel, gotische Harfe, Barockvioline und
Heiko Schmiedel - Oud, Laute
von der Akademie zur Wahrung musikhistorisch angewandter Kunst e.V.

Konzert I findet von 14.30 bis 15.15 Uhr statt.  //  Konzert II findet von 16.00 – 16.45 Uhr statt.

Begrenzte Plätze! Ticketvorverkauf ab sofort im Wächterhaus!
25,90 EUR pro Person inkl. 1 Konzert (I oder II), 1 Glas Sekt und 1 Stück Geburtstagskuchen

Salud! Auf ein Neues. Wir freuen uns auf euch.

Veränderte Winter-Öffnungszeiten

gültig für Januar, Februar und März 2019

 

Freitag:    14 - 18 Uhr

Samstag: 14 - 18 Uhr

Sonntag:  14 - 18 Uhr

 

Ausnahmen für Freitagsveranstaltungen, zum Brunch und bei Feierlichkeiten.

Neue BRUNCH-Termine im Winter

20.01. // 03.02. // 17.02. // 03.03. // 17.03.

Für unseren vegetarischen Winterbrunch haben wir uns ganz besondere herzhaft deftige und nährende Suppen ausgedacht. Ihr dürft euch unter anderem freuen auf Kürbis-Chili sin Carne mit Bitterschokolade, Möhren-Kichererbsensuppe mit Orangen-Koriander-Bröseln und Wirsing-Curry-Cremesuppe mit Joghurt-Topping. Ergänzt wird das Ganze zum Beispiel um unsere neu kreierte und wirklich leckere Lauch-Apfel-Feta-Quiche oder das Kartoffel-Sellerie-Apfel-Gratin mit Thymian-Käse-Kruste,  ... Die warmen Snacks variieren. Dazu gibt es sehr gutes Brot, Brötchen und Baguettes,  verschiedene Konfitüren und hausgemachte herzhafte Aufstriche, unsere köstliche Rote-Beete-Eierrolle, leckere Obst- und Wintersalate (mit Orangenfilets, Äpfeln, Nüssen und Kräutern), eine hervorragende Käseplatte, u.a. auch mit Ziegenkäse, eigene Joghurt- und Dessertkreationen, frisches Rührei mit Kräutern, ... ein Brunch zum satt werden und prima in den Sonntag starten.

 

Nur mit verbindlicher Voranmeldung.

18,80 EUR pro erwachsene Person inkl. 1 Saft oder Wasser zzgl. weiterer Getränke. Kinder von 3-9 Jahren zahlen Staffelpreis nach Alter.

Ferien-Sonntags-Frühstück

24. Februar von 10-13 Uhr

Lecker leichtes und vielseitiges Frühstücksbüffet zum satt werden - für einen perfekten Sonntagsstart mit der ganzen Familie;
mit hausgemachten herzhaften Aufstrichen, verschiedenen Konfitüren, Honig und Schokoladenaufstrich, gefüllten Pfannkuchen, Lachscanapés, frischem Rührei mit Kräutern, Brot, Baguettes und Brötchen, köstlicher Käseplatte (u.a. auch mit Ziegenkäse), selbst kreiertem Joghurt, Mousse áu chocolate als Dessert, Gemüsesticks, Obstsalat.
Eure Frühstücksinvestition: 17,90 EUR p.P. inkl. 1 Filterkaffee oder Kakao sowie 1 Glas Saft oder Wasser

 

Immer der Nase nach - ein Praxisseminar

intuitives Räuchern und Aromatherapie für die persönliche Entwicklung und den praktischen Alltag

Wer hat gesagt, dass die alltäglichen pflanzlichen Begleiterinnen wie Gewürze oder Teekräuter nicht zugleich auch Helferinnen auf dem spirituellen Weg oder in persönlicher Entwicklung sein dürfen? Ich selbst nehme gerne den Weihrauch, um die Luft zu reinigen, die Nasennebenhöhlen zu befreien oder einen Hut aus dem Second-Hand-Laden zu desinfizieren. Und dennoch ist der Weihrauch neben seinen praktischen Eigenschaften auch unverzichtbarer Begleiter bei Meditation oder ein Mittel der Konzentrationsförderung. Wenn ich dazu noch Nelken, Kampfer, Tannennadeln und Wacholder nehme kann ich wunderschöne festliche Stimmung am Weihnachtstag zaubern oder aber zugleich ein belebendes Mittel herstellen, das den Morgenmuffel auf die Beine stellt und eine kreative Stimmung aufkommen lässt. Ganz abgesehen davon, dass währenddessen fast unbemerkt die Kreativität steigt und wir auch Übergangsrituale damit feiern können (z. B. den Feierabend oder ein Fest einleiten).

Der Geruchssinn ist unsere ursprünglich wichtigste Verbindung mit der Welt. Die Gerüche werden in demselben Reptilienhirn in unserem Kopf verarbeitet, wo die ursprünglichsten Emotionen wie Liebe, Angst oder Schutzinstinkt zu Hause sind. Demzufolge reagieren wir trotz evolutionärer und zivilisatorischer Entwicklungen doch immer noch emotional, körperlich und geistig auf die Aromen aus der eigenen Vergangenheit oder aus der Erlebniswelt unserer Vorfahren. Die Wissenschaft des Riechens, die Osmologie, bestätigt jeden Tag aufs Neue das, was unsere Vorfahren intuitiv gewusst und angewendet haben. Die Düfte heilen den Geist und den Körper, helfen in den Übergangssituationen, geben Boden unter den Füßen oder verleihen Flügel. Durch die Methode der Duftreise bekommen die interessierten Menschen wertvolle Hinweise zur Persönlichkeitsentfaltung, die nicht nur über die Erkenntnis, sondern auch über die emotionale Haltung wirken. Der Duft ist ein Freund und Helfer.

Wenn Du möchtest, kannst Du in unserem Seminar Dein Wissen und Deine Intuition in Bezug auf die Welt der Gerüche erwerben, erweitern, ausprobieren. Das Seminar besteht aus:

  • Wissen über die Düfte und die Wissenschaft des Riechens – die Osmologie
  • Duftprotokoll als Einstieg in das intuitive Räuchern bzw. die intuitive Aromatherapie
  • Duftritual mit Räucherstoffen ohne Rauchentwicklung als intuitive Übung
  • kreative gemeinsame Herstellung von Duftmischungen aus Räucherstoffen und/oder ätherischen Öle

Termin:  02. März 2019, von 14.30 bis ca. 18:00 Uhr

 

Anmeldung: bis spätestens 23.02.2019

 

Spontane Anmeldungen bitte nach telefonischer Absprache unter: 0152 377 345 33  

Deine Investition in die ca. 3,5- bis 4-stündige Sitzung beträgt 40 € und beinhaltet die Zutaten für die Duftmischungen zum Mitnehmen.

Jugendweihe oder Konfirmation 2019

in schöner Atmosphäre

                                                                          Wir haben noch freie Termine für eure Feier.

 

je nach Wetterlage draußen unterm Kirschbaum bzw. auf der Sonnenterrasse oder drinnen - mit hübsch gedeckter Tafel

 

Kaffeetrinken mit Sektempfang, passend dekorierter Torte oder Kuchen (nach euren Wünschen gebacken), herzhafte Snacks/Canapés oder Fingerfood-Buffet, Wein, Bowle, Cocktails, Eiskreationen ... Sprecht uns an.

Neue Rubrik mit tollem Angebot

Schon gesehen?                                                                                                                                                                                        Unter der neuen Rubrik "Bestellservice" habt Ihr nun eine Auswahl von Torten, Kuchen und Quiche, die wir ab jetzt auf Bestellung für euch backen. Viel Freude beim Kuchenschauen und -auswählen.

Gutschein als Geschenk

Egal ob zum Geburtstag, zu Ostern, als liebes Dankeschön, ... ein Gutschein von unserem Haus und Angebot kommt immer gut an. Einsetzbar für Kaffee und Kuchen, zum Brunch, im Café-Lädchen, zur Kuchen- und Tortenbestellung usw.

Schreib mal wieder ...

mit besten Grüßen aus Freiberg

Für alle, die gern schreiben und besondere Post verschicken, und für alle, die gern Postkarten sammeln oder auch gern Besonderes verschenken, gibt es das Wächterhaus nun auch als handgemalte Postkarte mit zwei schönen Motiven zur Auswahl.

 

Exklusiv für uns gefertigt und künstlerisch gestaltet von Ingunn Abraham.

Vielen Dank. Sie sind großartig geworden.